Tränender Saumpilz 

Ungeniessbare und wertlose Pilze
Tränender Saumpilz (Psat) Lacr.velutina = lacrymabunda
Wert: ungenießbar

Hut: 1-12 cm breit, Farbe gelbbraun, rehbraun, ockerbraun, fuchsig, erst gewölbt dann ausgebreitet mit Buckel, jung fasrig schuppig, Rand mit herabhängenden Schleierresten, dann glatt.
Lamellen: fleischbraun dann dunkelbraun, Tränen ausscheidend, weiße Lamellenschneiden, Sporenpulver schwärzlich bis schwarz.
Stiel: weißlich - hutfarben, fasrig schuppig rau.
Fleisch: gelblich bis bräunlich.
Vorkommen: Juli bis September büschelig im Gras und am Wegrand in Laubwäldern.
Geschmack: leicht bitter

Admin
R. Forstner-Billau
Wien
www.forstner-billau.at