Leuchtender Ölbaumpilz 

Giftpilze
Leuchtender Ölbaum Pilz, Ölbaum Trichterling (Pleu), (Cli), Omphalotus olearius
giftig
Symptome: Inkubationszeit 1-6 Std. Übelkeit, Verdauungsstörungen.Erste Hilfe: Magen-Darmentleerung, Pilzreste und Erbrochenes aufheben, Notarzt
Doppelgänger von Eierschwamm

Hut: 5-10 (extrem 15) cm breit, Farbe gelborange, dunkelrot, bräunlich, trichterförmig, fasrig schuppig, alter Pilz kann im Dunkeln leuchten, Hut und Stiel fest verwachsen.
Lamellen: heller hutfarbig, herablaufend, Sporenpulver weiß-gelblich.
Stiel: heller hutfärbig, fasrig, zäh.
Fleisch: gelblich.
Vorkommen:
August bis Oktober auf Stämmen und Strünken von Laubbäumen, Eiche, Kastanie.
Geruch: unangenehm

Admin
R. Forstner-Billau
Wien
www.forstner-billau.at