Hohlfussröhrling  

Speisepilze und weitere essbare Pilze
Hohlfuß Röhrling (Bo) Bol. cavipes
Wert: essbar

Hut: 3-8 (extrem 14) cm breit, Farbe gelbbraun bis goldgelb, gewölbt, Haut filzig schuppig, Rand unregelmäßig gelappt.
Röhren: kurz, leicht herablaufend, Poren erst gelb, dann oliv, groß eckig, Sporenpulver gelboliv.
Stiel: hohl, oben hell, unten hutfärbig.
Fleisch: weißlich, weich.
Vorkommen: Juli bis November im Nadel- und Mischwald, besonders bei Lärchen.
Geruch und Geschmack: angenehm

Admin
R. Forstner-Billau
Wien
www.forstner-billau.at