Gefleckter Rübling 

Ungeniessbare und wertlose Pilze
Gefleckter Rübling (Col) Rhodocollybia maculata
Wert: ungenießbar

Hut: 4-12 cm breit, Farbe weiß mit gelbl., bräunl., rötl. Flecken, anfangs gewölbt dann abgeflacht, glatt, wellig verbogen.
Lamellen: weiß dann rostbraun fleckig, abgerundet angewachsen bis freistehend, eng stehend, Sporenpulver weiß.
Stiel: weißlich, knorpelig hohl, Anschnitt bräunlich rötend.
Fleisch: weiß.
Vorkommen: Juli bis Oktober auf Stümpfen und Holz im Nadelwald.
Geruch: angenehm
Geschmack: bitter

Admin
R. Forstner-Billau
Wien
www.forstner-billau.at